5.Spieltag|SG Nebelschütz – SpG Laubusch/Bluno 2:0 (1:0)

Abschlußschwäche!

Nach zähem Spielbeginn näherten sich beide Mannschaften ab der 25.Min. langsam dem gegnerischen Tor an. Die SpG hatte ebenfalls ihre Chancen in Führung zu gehen. Doch man bekam den Ball nicht ins Tor. In der 32.Min. bekommt nach einem Angriff der Gastgeber die Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Dieser kommt dem Angreifer mittig vor den Fuß. Der zieht aus 18m ab und der abgefälschte Ball schlägt ein, 0:1. Danach hat die SpG mehrfach die Chance zum Ausgleich, doch man bringt den Ball einfach nicht im Tor unter.

In der 2.Halbzeit verschläft die SpG den Start. Und nach einem langen Freistoß von links köpft der in der rechten Strafraumhälfte frei stehende Angreifer mit der 2.Chance den Ball im langen Eck zum 0:2 ein. Die SpG läuft danach dem Spiel hinterher. Die wenigen Chancen die man hat, bringt man wieder nicht im Tor unter.

Nächsten Samstag hat die SpG spielfrei. Am Sonntag, den 25.10.2020 um 11.00 Uhr! ist Anstoß in Königswartha.

SpG: Reiche; Stramke (Kallnik); Rißmann; Hattula; Hänchen; Schitthelm (Petko); Walter; Jurjanz; Römer

rh 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*