13.Spieltag | SpG Laubusch/Bluno – SG Nebelschütz 0:1 (0:0)

Das ist am Ende ins Auge gegangen! 

Bei gutem Fußballwetter war am 13.Spieltag die SG Nebelschütz in Bluno zu Gast. In der ersten Halbzeit hatte die SpG wenig Ideen im Spiel nach vorn und das Spiel war zu beiden Seiten verteilt. Gegen Ende der 1.Halbzeit hatten die Gäste dann gute Konterchancen. Diese spielten sie aber nicht konzentriert genug aus.

In der 2.Halbzeit brachte die SpG dann endlich Ideen und Zug zum Tor auf den Platz. Doch die erspielten Chancen nutzte man nicht. Nachdem sich Kuba in der 80.Min. verletzte und keine Wechsler mehr auf der Bank saßen, mußte die SpG den Rest in Unterzahl bestreiten. In der 87.Min. kommen die Gäste dann über links und der Angreifer setzte sich durch und zieht aus 16m ab. Torwart Reiche kann den Ball mit einer Parade abwehren, doch der Ball kommt auf rechts vor die Füße des nächsten Angreifers. Dieser zieht ab und versenkt den Ball links unten im Netz, 0:1. Die SpG stemmt sich noch gegen die drohende Niederlage, kann ihre Chancen aber wieder nicht nutzen.

Nächste Woche das Nachholespiel in Lohsa gegen die SpVgg Lohsa/Weißkollm.

SpG: Reiche; Stramke (Liebner); Vieweger; Schön; Hattula; Hänchen; Kuba; Jurjanz; Römer; Dittrich (Baumgarten); Mietschke

rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*