6.Spieltag | SV Traktor Malschwitz-SpG Laubusch/Bluno 3:1 (1:1)

Erste Saisonniederlage!

Die SpG fand in Malschwitz nur sehr schwer ins Spiel und kam auch nie richtig rein. Die Spielordnung stimmte nicht und es gab auch viele Unachtsamkeiten. Den Druck am Anfang machten die Gastgeber. Mehrfach gab es Getümmel vor dem Tor, der Ball konnte jedoch nicht in Richtung des selbigen gebracht werden. Nach einer viertel Stunde schaffte es die SpG endlich einmal durch Laufpässe in die Tiefe Aktionen Richtung gegnerisches Tor auf den Platz zu bringen. In der 19.Min. dann die Führung für die SpG. Die Gastgeber verlieren den Ball an der Mittellinie, dieser kommt auf rechts zu Mietschke, dieser zieht energisch Richtung Tor und zieht aus halbrechts von ca. 20m ab. Der Ball schlägt über den Torwart hinweg links oben im Tor ein. In der 23.Min. dann eine unberechtigte Ecke (ich stand auf Höhe der Linie 6m weg) für die Gastgeber. Diese wird hoch in den Strafraum geschlagen, wo am langen Pfosten der Angreifer mit fragwürdigem Körpereinsatz den Ball einköpft, 1:1. Die harte Gangart des Gastgebers, oft im grenzwertigen Bereich fällt auf. Doch die SpG schafft es nicht, warum auch immer, dagegen zu halten.

Am Spiel der SpG ändert sich auch in der zweiten Halbzeit nicht viel. Die erste Chance haben die Gastgeber mit einem Schuß von ca. 16m aus einem Getümmel heraus, den Torwart Reiche pariert. In der 62.Min. erkämpft sich Malschwitz den Ball an der Mittellinie, zieht über links nach vorn, bringt den Ball schräg auf rechts nach vorn, wo der mitlaufende Angreifer am langen Pfosten nur noch einschieben muss, 2:1 Malschwitz. In der 65.Min. ein krasser Ballverlust der Abwehr an der Mittellinie, der Angreifer läuft frei auf Torwart Reiche zu und verwandelt zum Endstand von 3:1. Torwart Reiche pariert noch zwei Schüsse aus ca. 16m + 20m in der 81.Min. + 90.Min.

Fazit des Spiels: Nach vorn zu harmlos und hinten zu fehlerbehaftet!

Spruch des Spiels: „Linie überprüf dich mal!“ Coach Britschka nach einer sehr zweifelhaften Abseitsentscheidung des Linienrichters.

SpG: Reiche; Vieweger; Schön (Mietschke); Reimer (Liebner); Hähnchen; Schitthelm; Lange; Kuba; Jurjanz; Römer (Röllich); Baumgarten

rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*