5.Spieltag | SpG Laubusch/Bluno – SpG HFC Lausitz 2./Wiednitz 2:0 (1:0)

Arbeitssieg !

Bei bestem Fußballwetter war am Samstag die SpG HFC Lausitz 2./Wiednitz im Glück-Auf-Stadion zu Gast. Das Spiel war über die gesamte Spielzeit sehr zerfahren und fand zwischen beiden Strafräumen statt. Nach 10.min. verletzte sich nach einem Foulspiel Leader Britschka und musste zur Behandlung ins Krankenhaus, gute Besserung. Die SpG brauchte eine Weile um das zu verdauen. In der 30.min. ein Foulelfmeter für die SpG, den Schitthelm flach rechts unten sicher zur 1:0 Führung verwandelt. In der 45.min. haben die Gäste nach mangelhafter Abwehrarbeit die Chance zum Ausgleich, doch der Ball kann kurz vor der Linie noch geklärt werden.

Die zweite Halbzeit glich wie gesagt der ersten. In der 60.min. haben wiederum die Gäste mit einem Foulfreistoß aus 17m von halbrechts die Chance zum Ausgleich, doch Torwart Reiche pariert. Die beste Aktion der Spielgemeinschaft in der 68.min. Nach einer Ecke für die Gäste wird der Ball schnell über links herausgespielt und Reimer tankt sich auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch. Er passt flach nach innen und Kuba braucht am langen Pfosten nur noch einzuschieben, 2:0. Die Gäste haben in der 70.min. noch einmal eine Chance, als sich eine Flanke von rechts aus dem Halbfeld an die Latte senkt.

 Nächsten Samstag ist die SpG in Malschwitz zu Gast.

SpG: Reiche; Vieweger; Rißmann (Reimer); Schön; Britschka (Zippack); Hähnchen; Schitthelm; Lange (Wagner); Kuba; Jurjanz; Römer

rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*