23.Spieltag | 1.Männermannschaft | Hoyerswerdaer FC 2. – SV Laubusch 0:1

Ab heute steht es fest!

Der SV Laubusch fährt mit einem Sieg die letzten Punkte ein, die das Saisonziel „Klasse halten“ endgültig sichern. Auf dem Hauptplatz in Hoyerswerda setzten sich die Laubuscher am Ende mit 0:1 durch. Über das gesamte Spiel war die Laubuscher Mannschaft diejenige, die im Spiel nach vorn die besseren Ideen hatte, um sich in den gegnerischen Strafraum vorzuspielen und Torgefahr zu verbreiten. Doch im Strafraum fehlte dann die Präzision um den Ball im Tor unterzubringen. Gegen Ende der 1.Halbzeit fanden dann die Gastgeber vom HFC immer besser ins Spiel und näherten sich dem Laubuscher Tor. Doch die Verteidigung der Laubuscher stand am heutigen Tag sicher.

Nach dem Seitenwechsel waren es wieder die Laubuscher, die sich besser in den Strafraum vorspielten.  Am Ende des Tages musste aber eine Standardsituation die Entscheidung bringen. Der SVL hat eine Ecke von links. Diese schlägt Runschke scharf und hoch in den Strafraum in Höhe der 5-Meter-Raum- Grenze.  Am langen Pfosten steigt Klitzke  vorbildlich zum Kopfball in die Höhe und versenkt den Ball souverän in den Maschen. Danach hat Laubusch unter anderem noch einen Freistoß von Runschke, den der gute HFC Keeper aber aus dem Angel holen kann. Die Gastgeber versuchen dann noch einmal mit aller Macht etwas am Ergebnis zu verändern, doch die Laubuscher Verteidigung kann die Kiste sauber halten. In der 66. Minute rettet Torwart Reiche mit einer sehr guten Parade nach einem strammen flachen Schuß von halbrechts in die linke untere Ecke. Das hätte nochmal eine Wende im Spiel bringen können, aber wenn JEDER seinen Mann steht, kann man erfolgreich sein. Einziger Kritikpunkt, die Konterchancen zum Ende des Spiels kann man besser verarbeiten. Dann muss man auch nicht bis zum Schlußpfiff zittern (vor allem die Fans).

rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*