12. Spieltag I Vorberichte der Wochenendspiele

„Valar dohaeris…“
„Alle Männer müssen dienen….“

Dem Leitsatz müssen morgen die Laubuscher Kicker folgen. Bei kuschligen Temperaturen um den Gefrierpunkt kommt es zum Aufeinandertreffen mit der Reserve des LSV Neustadt/Spree e.V..
Unterhosen und Ohrenschützer werden da wohl zur Standardausrüstung gehören. Schnee ist zwar nicht angekündigt, dennoch haben die Laubuscher vorsorglich ihr Schuhwerk mit „Schneeketten“ bestückt.

Nach der überzeugenden Vorstellung gegen den LSV Bluno 74 e.V in der Vorwoche soll es nun auch endlich mit dem Ersten offiziellen Heimsieg in dieser Saison klappen. Bisher verwöhnten wir unsere Fans eher mit Magerkost.
Positiver Nebeneffekt ist,dass unser Versorgungsteam um Willi,Gisela und Karin Rekordzahlen vermelden. So stieg der Schnapsabsatz um fast 300% im Vergleich zum Vorjahr.
Urgestein Fritsch meinte dazu nur….“Viele bestellen gleich 2-3 Schnaps aufeinmal,anscheinend wollen sich die Leute das Spiel schön trinken….“.

Trotzdem sind die Jungs um Coach Nötzel bis in die Haarspitzen motiviert! (zumindest die,die noch Haare haben 😜)
So kam Lupp zu den Trainingseinheiten am Dienstag und Donnerstag zu Fuß gejoggt…..und das Ganze mit Jurjanz auf dem Rücken!
Wahre Teufelskerle diese Schwarzkollmer! 😀
Unsere „neu formierte“ Innenverteidigung um Klitzke und Hoffmann legte diese Woche Trainingseinheiten der besonderen Art ein.
So spielten beide täglich 1 Stunde „Just Dance“ zusammen um Ihre Bewegungsabläufe und die Abstimmung noch weiter zu verbessern.
Wir dürfen gespannt sein, ob die Performance der Vorwoche nochmal getoppt wird.

Mit einem Sieg könnte man sich endgültig etwas Luft nach unten verschaffen. So spielen an diesem Wochenende alle direkten Konkurrenten gegeneinander.
Man darf gespannt sein mit welcher Mannschaft die Gäste anreisen. Die Landesklassen Vertretung der Neustädter spielt erst am Sonntag,so wird der Kader sicher etwas aufgestockt.

Ebenfalls spielen wird unsere Reserve. Die Männer um Coach Fiebig empfangen die 2. Mannschaft der SpVgg Lohsa/ Weißkollm e. V.. Ein harter Brocken für unsere Jungs die endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis feiern wollen.

Im Vorspiel unserer Männerschaften trifft die D-Jugend im Spitzenspiel auf die Gäste aus Crostwitz.
Anstoss ist hier um 11 Uhr!

Wer nach dem gemütlichen Fußballtag im Glück-Auf-Stadion noch nicht genug hat,der kann sich am Abend in der Sporthalle am Freibad einfinden. Dort wird das jährliche Tischtennisturnier ausgetragen wo auf den Gewinner mehr als nur Ruhm und Ehre warten! Für Speis und Trank ist selbverständlich gesorgt.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen einen entspannten Freitag und freuen uns euch morgen im Stadion begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*