28. Spieltag | 1. Männermannschaft | SpVgg Knappensee – SV Laubusch 0:2 (0:2)

Ungefährdeter Auswärtsdreier gegen stark geschwächte Gastgeber…Beide Mannschaften mussten auf zahlreiche Akteure verzichten, wobei es die Knappensee´er noch etwas schlimmer erwischte. Die Laubuscher übernahmen sofort die Initiative und bestimmten die Partie über die gesammte Spielzeit. In Halbzeit Eins hätte man durchaus früh mit 2:0 in Führung gehen müssen, doch die sich ergebenden Chancen verspielte man leichtfertig. So musste man bis zur 40. Minute warten ehe der stets agile Klitzke aus kurzer Distanz zur Führung einschieben konnte. Nur 4 Minuten später war es derselbe, welcher in Sprintermanier ein scheinbar verlorenen Ball noch im Spiel hält und ein schönen Pass in den Strafraum spielt. Jurjanz nutzte diese Chance zum 0:2. In Halbzeit 2 taten beide Mannschaften recht wenig, bedingt durch die Temperaturen. Laubusch dominierte, nutzte aber die wenigen Chancen nicht um das Ergebnis noch in die Höhe zu schrauben. So blieb es beim verdienten Sieg unserer Mannschaft.

Laubusch mit: Bartel, Lupp (78. Fiebig), Runschke, Hanke, Wagner, Schön, Jurjanz, Günter, Nowack, Klitzke (84. Unger), Schitthelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*