18.Spieltag | 1. Männermannschaft | SV Laubusch – SG Wiednitz/​Heide 3:0 (0:0)

Verdienter Heimdreier…In Topbesetzung traf man an diesem Samstag auf die SG Wiednitz/Heide. Doch in Halbzeit 1 zeigten die Laubuscher nicht viel davon. Zwar erspielte man sich eine optische Überlegenheit, aber hätte sich über einen Rückstand nicht beschweren dürfen. Zu fahrlässig vergab man eigene gute Angriffe und die letzten Bälle wurden nicht konsequent zu Ende gespielt. Die dadurch aufkommende Unruhe war dem Laubuscher Team in Halbzeit 1 sehr anzumerken.

In Halbzeit 2 ein komplett anderes Spiel der Laubuscher. Man spielte sich zwingend vors gegnerische Tor. So waren es Runschke und 2x Stoyan, die den mehr als verdienten Sieg perfekt machen. Leider verpasste man es den Sieg noch etwas höher zu gestalten. An der 2. Hälfte sollte man anknüpfen um auch in den nächsten Partien etwas zählbares mitzunehmen.

Laubusch mit: Bartel, Klitzke, Lupp, Jurjanz (53. Nowack), Rissmann, Schneider, Bruck, Schön, Stoyan, Runschke, Schitthelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*