13. Spieltag | 1. Männermannschaft | SV Laubusch – SpVgg Knappensee 2:3 (2:1)

sv-laubusch-knappensee-wfv-westlausitzer-fussballverband

Unnötige Niederlage….Am 13. Spieltag geht unsere Mannschaft, dass erste Mal nach zuletzt 8 Spielen ohne Niederlage, als Verlierer vom Platz. Bei winterlichem Wetter und schwerem Geläuf übernahmen die Gastgeber von Anfang an die Initiative. Die Defensive stand gut und auch die Vordermannschaft konnte sich vereinzelt vors gegnerische Tor spielen, ohne sich jedoch Zwingendes zu erarbeiten. Mit der ersten Chance der Gäste konnte Prox zur 0:1 Führung einschieben (33. Min.).  Schneider verwandelte in der 39. Minute sehenswert zum Ausgleich. Nur 3 Minuten später war es Wiedenhöft mit seinem 8. Saisontreffer zur 2:1 Führung. Den einzigen Vorwurf den man sich machen muss, ist, dass man die eigenen Möglichkeiten nicht konsequenter zu Ende gespielt hat um den Sack endgültig zu zu machen. In Halbzeit 2 drückte man auf die Entscheidung…doch es sollte nicht sein. Mit einer Auswechslung in der 60. Minute kam Unruhe ins Laubuscher Spiel und die Partie drohte zu kippen. Mit einer Bogenlampe kamen die Gäste zum bis dato unverdienten Ausgleich. In Minute 63. nutzten die Gäste einen guten Angriff zur 2:3 Führung. Nun war der Bann gebrochen und auch das Laubuscher Spiel. Die Temperaturen und der schwere Boden ließ nun kaum Platz für das Laubuscher Spiel. So waren es die Gäste, welche nun mehr Platz hatten, die sich immer wieder gefährlich vors Tor spielten. Bruck hatte danach die Möglichkeit zum Ausgleich, doch der Ball verfehlte das Tor knapp. So stehen die Gastgeber letztendlich mit leeren Händen da.

Eine unnötige Niederlage die so gar nicht ins Muster der letzten Wochen passt. Jetzt wird sich auf das Restprogramm konzentriert ehe man in die verdienten Weihnachtsferien gehen kann.

Laubusch mit: Bartel, Lupp (78. Fiebig), Schön, Runschke, Schitthelm, Schneider, Hoffmann, Günter (71. Frenzel), Nowack (65. Jurjanz), Bruck, Wiedenhöft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*