12. Spieltag | 1. Männermannschaft | SV Blau- Weiß Neschwitz – SV Laubusch 2:3 (2:2)

Serie hält auch in Neschwitz weiter an…Mit dem Auswärtssieg in Neschwitz hält die Serie mit 8 ungeschlagenen Spielen weiter an. Mit argen Personalsorgen reiste man zum Gastgeber nach Neschwitz. Auf schwerem Geläuf übernahmen sofort die Laubuscher die Initiative und kommen duch Wiedenhöft in Führung. Fast im Gegenzug gelangen die Gastgeber durch eine Unachtsamkeit der Laubuscher Hintermannschaft zum Ausgleich. In der 28.Minute war es Lupp der unglücklich ins eigene Tor traf. Nach einer kurzen Schockphase glichen die Laubuscher durch ein Traumtor von Wiedenhöft in der 35. Minute aus. Nach der Halbzeitpause merkte man den Laubuschern sofort an, dass man hier mit 3 Punkten nach Hause fahren will. Schitthelm gelang der Führungstreffer zum 3:2 in der 52. Minute. Danach wurde das Spiel sehr fahrig. Viele Nicklichkeiten und Gemecker prägten das Spiel und machten es dem Schiedsrichtergespann nicht leicht. Trotzdem sicherten sich die Gäste den mehr als verdienten Sieg über die Zeit. Nächste Woche empfängt man die SpVgg Knappensee. Und auch da wird man den Trend fortsetzen wollen.

Laubusch mit: Bartel, Lupp, Schön, Runschke, Wagner, Bruck, Hoffmann,Günter, Nowack (90. Jentsch), Schitthelm, Wiedenhöft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*