10. Spieltag | 1. Mannschaft | LSV Bergen – SV Laubusch 1:1 (1:0)

sv-laubusch-lsv-bergen-wfv-westlausitzer-fussball-verband
sv-laubusch-lsv-bergen-wfv-westlausitzer-fussball-verband

Bei bestem Herbstwetter kam unsere Erste nicht über ein Unentschieden in Bergen hinaus.Am Sonntagvormittag hatte sich unsere Mannschaft nach dem Pokalspiel viel vorgenommen. Trotz einiger Ausfälle war man gut aufgestellt und übernahm sofort das Zepter. Bereits nach 7 Minuten war es Schneider, der zum 0:1 einschieben konnte. Auf sehr schlechtem Bergener Rasen, hatten die Akteure so einige Standschwierigkeiten. Die Gastgeber hatten bis zur Pause nur 1-2 kleine nennenswerte Chancen. Die Laubuscher hätten einige ihrer Anläufe besser ausspielen müssen um zum Torerfolg zu kommen. In Halbzeit 2 hatte man zu Beginn die Riesenmöglichkeit auf das 2:0. Doch die Latte verhinderte das. Nach eigenem Wechsel nutzten die Gastgeber einen Abschlag des eigenen Torwarts und können zum 1:1 ausgleichen. Nun merkten die Bergener, dass man mehr als nur einen Punkt zu Hause lassen kann. Bei den Gästen lief im 2. Durchgang nur wenig nach vorn. Kurz vor Abpfiff hatte Hoffmann die Riesengelegenheit um den Sie einzutüten, doch er scheiterte am Torwart. Letztendlich ein verdienter Ausgang für beide Teams.

Nächste Woche empfängt man den Tabellenletzten aus Steinitz. Ein Sieg sollte dort Pflicht sein!

Laubusch mit: Bartel, Rissmann (73. Rissmann), Schön, Lupp, Runschke, Wagner (63. Unger), Schneider, Hoffmann, Jurjanz, Schitthelm, Stoyan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*