Auftaktsieg der 2. Mannschaft!

Am vergangenen Samstag fiel der Startschuss zur neuen Saison. Wir fuhren zur 3. Vertretung der SV Grün-Weiß Schwepnitz.
Bei angenehmen Sommertemperaturen und einem guten Kader war die Vorgabe, die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen, glasklar.

Wir übernahmen von Beginn an die Initiative und hatten gerade im Mittelfeld enormes Übergewicht. Die Gastgeber versuchten bei Ballverlusten unsererseits, das Mittelfeld mit langen Bällen schnell zu überbrücken um so zügig zum Torabschluss zu kommen.
Bereits in der 8.min konnten wir durch Müller in Führung gehen. Einen schönen Ball über die Abwehr konnte Lupp perfekt verarbeiten und der mitgelaufene Müller musste letzendlich nur noch den Fuß hinhalten.
Nur 4 Minuten später bekamen wir einen Eckstoss nicht konsequent genug geklärt und Lösche konnte mit einem Sonntagsschuss den 1:1 Ausgleich erzielen.
In der Folge wurden wir noch sicherer im Passspiel und kamen quasi im Minutentakt gefährlich vor das Tor der Heimmannschaft.
Der gute aufgelegte Bressler im Tor der Schwepnitzer oder unser eigenes Unvermögen verhinderten jedoch weitere Tore.
Nach 37 Minuten erwies Anderson der Heimmannschft dann einen Bärendienst. Nur 2 Minuten nach seiner 1. Gelben Karte meckerte er wiederholt in Richtung Schiedsrichter und kassierte dafür Gelb-Rot.
Bis zur Halbzeit erspielten wir uns noch weitere gute Gelegenheiten (Schön scheitert aus Nahdistanz am Keeper, Schneider trifft nach Freistoss die Latte, Frenzel trifft den Pfosten), am Ergebnis änderte sich zunächst aber nichts.

In der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer dann eine extrem einseitige Partie. Die Heimmannschaft verteidigte mit Mann und Maus um das Unentschieden über die Bühne zu bringen.
Bis zur 70.min (und weiteren kläglich vergebenen Möglichkeiten) sah es auch durchaus danach aus,als ob die Rechnung aufgehen würde.

Mit einem gut getretenen Freistoss konnte Schneider aber letzendlich das Eis brechen und zum 2:1 einnetzen. Sichtlich erleichtert spielten wir in der Folge nun etwas freier auf.
In der 73.min konnte Schwarzer einen wunderschönen Angriff abschließen und auf 3:1 erhöhen.
Nach einer Kombination über Günther,Frenzel und Schön stand „der graue Wolf“ goldrichtig und schob clever zu seinem 1. Saisontor ein.
Wiederum nur 2 Minuten später klingelte es erneut. Schwarzer wurde abermals im Strafraum gesucht,diesmal legte er aber uneigennützig auf Frömmel ab, welcher aus 18m den Ball im Tor unterbringen konnte.
Bis zum Ende des Spiels passierte Ergebnistechnisch nichts mehr und so blieb es beim hochverdienten 4:1 Auswärtserfolg für unsere Mannschaft!!

Fazit:

Über 90 Minuten eine sehr gute Leistung unserer Truppe, der Ball lief Stellenweise schon sehr flüssig und es waren schon ein ganz paar gute Spielzüge dabei. Die Abstimmung untereinander klappte zwar noch nicht zu 100%, aber das werden wir auch noch verbessern.
Einen bitteren Beigeschmack hinterlässt lediglich unsere Chancenverwertung. Wir hatten genug sehr gute Möglichkeiten um das Ergebnis weitaus höher zu gestalten.
Ein Kompliment noch an die Heimmannschaft für die sehr fair geführte Partie (in dieser Spielklasse nicht unbedingt üblich).

Am kommenden Samstag steht dann die 1. Pokalrunde an. Wir empfangen die Jungs aus Liegau-Augustusbad.
Anstoss im heimischen Glück-Auf-Stadion wird um 15 Uhr sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*