SG Wiednitz /Heide vs. SV Laubusch 0:3

Reife Leistung

Nach dem Lastminute Sieg der Vorwoche, präsentierten sich die Laubuscher heut in der Defensive, mit einer deutlichen Leistungssteigerung. Systemumstellung und verbesserte Konzentration waren der Schlüssel zum Erfolg. Während der kompletten Spielzeit waren die Laubuscher der „Chef“ auf dem Platz. So war es Lupp. der in der 7.Minute nach Traumpass von Schitthelm, der clever und technisch perfekt traf. Bereits 3 Minuten später, erzielte Stoyan durch Strafstoß nach Foul an Schitthelm das 0-2. In der 32. Minute war es wiederum Stoyan der zum 0-3 Endstand einschoss. Durch zwei kleine Unachtsamkeiten des SVL kamen die Wiednitzer zu zwei Torchancen. Aber Bartel parierte überragend. In der zweiten Halbzeit spielte Laubusch die Partie clever runter, ohne dabei Bäume auszureißen. Unterm Strich war das Spiel eine weitere Bestätigung, der neu gewonnenen Qualität beim SV Laubusch.

Nächste Woche zum Derby, kommt der LSV Bluno. Wir sind bereit.

Beste Spieler: Alle

Aufstellung: Bartel, Wagner, Klitzke, Schitthelm, Röllich, Wittek, Runschke (74. Gärtner), Jurisch, Frenzel (46. Sudakow), Stoyan , Lupp (72. Unger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*