9.Spieltag I 1.Männermannschaft I FC Lausitz – SV Laubusch 1:3 (0:0)

Arbeitssieg in Hoyerswerda

Mit breiter Brust fuhr man zum FC Lausitz. Alle waren motiviert und wollten den Sieg mit nach Laubusch nehmen. Was dann in den ersten 45 Minuten folgte, war unerklärlich. Alles was man sich vorgenommen hatte, war wie weggeblasen. Wir waren einfach nicht im Spiel. Konsequenz, schlechteste Halbzeit der Saison. Katastrophale Fehlabspiele, schlechtes Zweikampfverhalten,  unser Kurzpassspiel kam überhaupt nicht zur Geltung. Lausitz kam so zu 3-4 hundertprozentigen Chancen. Sie scheiterten aber entweder am eigenen Unvermögen oder am toll aufgelegten Bartel (dem Vater des Sieges). Eine Chance von Hahn, ein toller Lattentreffer von Jurisch, mehr war nicht drin. Lausitz hätte mit zwei Toren führen müssen. Nach der Pause nahmen wir kleine taktische Umstellungen vor und haben an unsere Moral appelliert. Ab der 50. Minute übernahmen wir so langsam die Kontrolle über das Spiel. Unsere Angriffe wurden zielstrebiger und der Abwehrverbund hatte bis auf ein, zwei Aussetzer das Geschehen jetzt unter Kontrolle. Ronny Hahn erzielte dann in der 73. Minute das erlösende 0-1, und machte sich somit selbst ein Geschenk zum 30. Geburtstag. Wenig später konnte Frank Wittek auf 0-2 erhöhen. Jetzt waren wir auf der Siegerstraße. Dann, aus dem Nichts nach einem Abschlag von Bartel, bekam Runschke den Ball unglücklich auf die Fußspitze, der Ball sprang über die eigene Abwehr zu Both, der auf 1-2 verkürzen konnte. Mittlerweile war es ein richtiger Fight geworden, mit allem was der Fußball zu bieten hat. Wir standen jetzt gut und konnten alle Angriffsbemühungen der Gastgeber im Keim ersticken. Kurz vor Schluss war es wieder Wittek, der mit seinem  13. Saisontor!!!!, endgültig den Sieg perfekt machte.

Fazit: Die Mannschaft hat Moral bewiesen, sich selbst mit etwas Glück aus dem Schlamassel befreit. Weiter so, Fußball ist zu 75% Kopfsache und den sollten wir weiter frei bekommen.

Beste Spieler:  Bartel, Wagner, Wittek

Aufstellung:

Bartel, Wagner, Frenzel (52. Gärtner), Klitzke, Bruck, Schitthelm, Wittek, Hahn, Runschke, Jurisch (60. Jurjanz), Stoyan (89. Unger)

 

Ein Gedanke zu “9.Spieltag I 1.Männermannschaft I FC Lausitz – SV Laubusch 1:3 (0:0)

  1. Glückwunsch, bester Saisonstart seit 1996. Damals gab es 12 Siege bis zum ersten Unentschieden. 2010 sind wir mal mit 6 Siegen gestartet bis zur 0:3 Klatsche in Zeißig. Übrigens… 1996/97 sind wir am Ende der Saison aufgestiegen!!! Gruß ML

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*