3. Spieltag | Unverdiente Heimniederlage gegen Steinitz!

Unverdiente Niederlage in den Schlussminuten… Nach der ordentlichen Leistung gegen Ossling,bei der wir über 60 Minuten gleichwertig agierten, anschließend aber aufgrund von konditionellen Schwächen eine zu hohe Niederlage kassierten,wollten wir gegen Steinitz mindestens einen Punkt holen.

Das Spiel begann aber alles anderes als günstig für uns. Bereits nach 6 Minuten konnten die Gäste durch Münster in Führung gehen, der den Ball nach Hereingabe von rechts nur noch über die Linie bugsieren musste. Nach verschlafener Anfangsphase kamen wir nun besser ins Spiel und erspielten uns teilweise ein leichtes Übergewicht. Logische Konsequenz war der Ausgleich in der 18. Minute. Fiebig setzte sich an der Strafraumkante energisch durch und erzielte mit einem schönen Schlenzer das 1:1. Die restliche 1. Halbzeit plätscherte so vor sich hin,es gab zwar noch die ein oder andere Chance auf beiden Seiten,jedoch konnte keine davon genutzt werden.

Die 2. Halbzeit knüfte dann da an,wo die 1. Hälfte aufgehört hatte. Beide Mannschaft neutralisierten sich weitesgehend und Chancen blieben Mangelware. Als sich alle schon auf ein gerechtes Remis eingestellt hatten kam die 90. Minute. Ein Freistoss von der Strafraumgrenze segelte durch den 5-Meter Raum und am langen Pfosten konnte den Münster den Ball über die Linie drücken. Anschließend warfen wir nochmals alles nach Vorne und kassierten in der 94. Minute noch das 1:3.

Fazit: Leider haben wir uns heut nicht selber belohnt. Wir boten weitesgehend eine gute Leistung und hätten den einen Punkt verdient gehabt. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre vllt sogar ein Sieg drin gewesen. Auffällig war zudem der äußerst fragwürdig agierend Linienrichter der Gästemannschaft. Bei aller Vereinsliebe,sollte man doch etwas Unparteiisch sein,denn so macht das einfach keinen Spaß und vermindert zudem die Chancen auf einen Sieg enorm. Trotz der 3 Niederlagen zum Auftakt sollten wir jetzt nicht aufstecken,da die zuletzt gezeigten Leistung doch sehr ansprechend waren und wir zwangsläufig unsere Punkte holen werden,wenn wir weiter so aufspielen. Nächsten Sonntag haben wir die nächste Chance dazu,da fahren wir zur Reserve aus Deutschbaselitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*