23. Spieltag | 1.Männermannschaft | SV Laubusch – Königswarthaer SV II 0:3 (0:1)

4. Pleite in Folge…
Die Laubuscher finden in der Rückrunde einfach nicht in die Spur und verlieren gegen bissigere und effektivere Gäste verdient mit 0:3. Das fehlen wichtiger Stammspieler bekamen die Gastgeber auch diesen Spieltag wieder zu spüren.
Dennoch hatte man in den Anfangsminuten durchaus die Chance in Führung zu gehen. So waren es dann die Gäste die durch schnelles umschalten in Führung gehen konnten (16. Minute). Die Laubuscher waren zwar bemüht, konnten sich jedoch keine zwingenden Chancen erspielen.
In der 2. Halbzeit erhoffte man sich mit der Einwechslung von Wagner die ersehnte Entlastung in der Offensive. Durch Kampf versuchte man irgendwie wieder ins Spiel zu kommen und es wurde teilweise etwas ruppiger. Schiedsrichter Heiduschke erstickte die Laubuscher Bemühungen jedoch im Keim und wusste sich nur mit Karten zu helfen. So konnte die Gäste Ihre Führung über die gesammte 2. Halbzeit verwalten und noch auf 0:3 erhöhen. Lediglich Pohl hatte kurz vor Schluss noch die Chance auf Ergebniskosmetik. Ein verdienter Sieg der Gäste gegen zu harmlose Laubuscher. Nun stehen die Laubuscher mit dem Rücken zur Wand. Wenn man sich in dieser Saison nicht mit dem Mittelmaß zufrieden stellen will, muss endlich wieder gewonnen werden. Doch im Restprogramm warten noch so einige schwere Brocken….

Laubusch mit: Bartel, Röllich, Hänelt (67. Jentsch), Schitthelm (80. Frenkel), Gärtner (46. Wagner), Bruck, Hoffmann, Schön, Pohl, Wittek, Kutscher

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*