10. Spieltag | E-Jugend | DJK Sokol Ralbitz/​Horka 2. – SV Laubusch 2:7

Es begann mit einem Abtasten auf beiden Seiten. Horka wusste, dass wir den ungeschlagenen Tabellenführer.. einen Punkt abgeluchst haben und wir wussten nicht, wer bei Horka in der Startaufstellung steht, da sie eine E1 und E2 haben. Jedoch schaltete unsere Torhüterin in einem 1GEGEN1 blitzschnell so dass es in der 3. Minute nicht zum Rückstand kam. Wir rissen langsam das Spiel an uns, folgerichtig erzielten wir in den letzten 3 Mintuten der ersten Halbzeit unsere 0 zu 2 Führung, durch Janik (Flanke in des Gegners Beine) und Justin (aus dem Gewühl heraus).

Zu Beginn der 2. Halbzeit nagelten die sorbischen Gastgeber uns nach 15 sek. gleich den Anschlusstreffer ein. Das Trainerteam dachte schon es würde wieder so laufen wie gegen Königsbrück, als wir 2 komplett unterschiedliche Halbzeiten sahen aber es war Justin durch einen Hammer aus ca 20 Metern und Stanley der die Führung auf 3 Tore ausbauen konnten. Auf einmal ein sehr fragwürdiger Pfiff—>9 Meter—>2 zu 4. Die Mannschaft dachte, Schwamm drüber und es klingelte in der Schlussphase noch 3 mal durch unsere Laubuscher Ministars! Sehr hervorzuheben unsere beiden Verteidiger Erik und Justin die ihr bestes Saisonspiel ablieferten und die geschlossene Mannschaftsleistung und Laufbereitschaft unserer Spieler.

Fazit: Mit SUPER Abschluss in die verdiente Winterpause( Hallensaison).

Tore:
00:01 Janik 22min
00:02 Justin 25min
01:02 26min
01:03 Justin 31min
01:04 Stanley 33min
02:04 9 Meter 41min
02:05 Justin 44min
02:06 Leon 45min
02:07 Stanley 47min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*