2. Spieltag | SV Laubusch – DJK Sokol Ralbitz/​Horka | Knappe 2:3 Heimniederlage!

Mit einem Sieg im 2. Spiel wollten sich die Laubuscher in der Tabelle oben festsetzen, doch dafür muß mehr Einsatz gezeigt werden.
Ralbitz zeigte sich als gleichwertiger Gegner. Sie ließen in der Abwehr kaum etwas zu und konterten immer wiederüber ihre starke rechte Seite, was in der 5.min mit einem 0:1 belohnt wurde. Laubusch hingegen hatte kaum Chancen und wenn doch war immer noch ein Bein des Gegeners dazwischen. In der 31.min machte Ralbitz dann den 0:2 Halbzeitstand perfekt.
Die 2. Hälfte ging so weiter wie die Erste und in der 48.min fiel auch schon das 0:3. Plötzlich besannen sich die Schwarz- Gelben und fingen an zu kämpfen, was sich in der 51.min auszahlen sollte. Toni 1:3. Nun setzte man alles auf eine Karte und man kam zu guten Möglichkeiten, die wiederum nicht verwertet werden konnten. Nach mehreren Eckbällen in Folge netzte Timm in der 54.min per Kopf zum 2:3 ein. Weiter ging es nur noch in Richtung Ralbitzer Tor, aber der Ausgleich wollte einfach nicht fallen.

Aufstellung: Robin, Hugo, Elia, Dustin, Alex, Tommy, Yves, Steffen, Timm, Marvin
Torschützen: Toni (51.), Timm (54.)

Fazit: Mit den letzten 15 Minuten kann man zufrieden sein, doch das reicht nicht um Spiele erfolgreich zu gestalten

Gruß Mario und Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rechenaufgabe (Captcha) good luck :) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*